Parodontologie

Die Hauptursache für eine Gingivitis/Parodontitis ist der Zahnbelag. Er besteht aus Bakterien, die über dem Zahnfleisch, aber vor allem auch unter dem Zahnfleisch liegen. Diese Bakterien produzieren verschiedene schädliche Stoffe, die zu einer Entzündung des Zahnfleisches führen. Das Zahnfleisch schwillt an, beginnt zu bluten und Zahnfleischtaschen werden gebildet. In diesem Stadium ist eine schnelle Behandlung sehr wichtig um eine Vermehrung von Bakterien zu verhindern. Eine ausführliche Aufklärung des Patienten in richtiger Zahnpflege, Entfernung des Zahnbelags und Politur der Zähne ist dabei ebenso von Bedeutung. Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung wird das Parodontitisrisiko drastisch gemindert! Mit modernen Ultraschall-Geräten werden auf schonende Weise auch Ablagerungen in den tieferen Bereichen des Zahnhalteapparates schmerzlos entfernt.

weitere Informationen